Rhaner 1283 Hell

Rhaner 1283 Hell

Das alte und neue Rhaner 1283 Hell. Spritzig & süffig zugleich. Und unvergleichlich mild! Traditionell in der alten, bauchigen Bierflasche.

Aus der ältesten Familienbrauerei Ostbayerns nach uraltem Rhaner Braurezept als echte Spezialität eingebraut: Das neue Rhaner 1283 Hell.

Vor etwa 60 Jahren, Mitte des letzten Jahrhunderts, wurde in Rhan noch kein Export-Bier gebraut, sondern ein etwas leichteres, helles Bier, das durch das extrem weiche Rhaner Feslsquellwasser unvergleichlich mild schmeckte. In den Wirtschaftswunder-Jahren, im Trend der Zeit, entwickelte sich dann aber das etwas stärkere Rhaner Export Hell zum „Rhaner Bier schlechthin”.

Aber: die Tradition des extra-milden und zugleich würzigen Rhaner Vollbieres lebt wieder auf! Zur Erinnerung an die „gute alte Zeit” brauen wir seit unserer  725-Jahr-Feier 2008 wieder das Original-Rezept aus den 50er Jahren.



ZUTATEN:
Rhaner Felsquellwasser, Gerstenmalz (Pilsner und Wiener), Hopfen (Tradition und Perle aus der Hallertau und Spalt)
Stammwürze 11 %
Vollbier alc. 4,8 % vol.